Rework

Wo auch immer höchste Ansprüche an Präzision und Sicherheit bei der Reparatur elektronischer Baugruppen gestellt werden – die leistungsfähigen Ersa Reworksysteme führen zu erfolgreichen Ergebnissen: vom kleinsten Chip (01005) bis zum größten BGA.

Die Zukunft der Elektronikfertigung ist modular

Die Chancen der europäischen Elektronikfertigung liegen in der individuellen, bedarfsorientierten Fertigung kundenspezifischer Produkte – produziert unter effizienten Kostenstrukturen. Dabei garantieren standardisierte High-Tech-Module -integriert in unterschiedlichste Anlagen konzepte und skalierbar vom Flaggschiff bis hinunter zum Einsteigersystem- höchstes Qualitätsniveau und Wettbewerbsfähigkeit.

Rework Evolution!

Inzwischen sind es über 20 Jahre, die Ersa erfolgreich aktiv ist in der Baugruppenreparatur. Seit Einführung der ersten Geräte 1997 wurden weltweit einige tausend Reworksysteme und -stationen ausgeliefert und installiert. Mit der Präsentation der jüngsten Familienmitglieder auf der productronica 2019 verdeutlicht Ersa seine starke Position.

HR 600 XL: „Big Boards Rework“ ist machbar!

Das Nacharbeiten von Leiterplatten gilt als Königsdisziplin in der Elektronikfertigung – besonders, wenn es um Big Boards im Format 625 x 625 mm geht. Hohe Expertise und modernste Ausstattung sind absolut notwendig für ein derartiges Rework. Besonders das Aus- und Einlöten von BGAs und QFPs erfordert Fingerspitzengefühl und Erfahrung.

Zuverlässige Baugruppen-Reparatur von Mikro bis Makro

Die moderne Elektronikfertigung nähert sich immer mehr der Zero-Defekt-Grenze an. Fehler in der Produktion und (Früh-)Ausfälle elektronischer Baugruppen kann man aber nie völlig ausschließen. Reparatur und Nacharbeit in höchstmöglicher Präzision und Qualität sind weiter notwendig.

Einfach universell bedienbar

Auf der productronica 2015 stellte Ersa das Hybrid Rework System HR 550 erstmals vor. Als Pilotkunde testete der Münchner EMS-Anbieter High Q Electronic Service das Rework-System für anspruchsvolle Aufgaben in der realen Fertigungsumgebung – und zog eine positive Bilanz!

HR 550: Erfüllung anspruchsvoller Aufgaben

Der Münchner EMS-Dienstleister High Q Electronic Service testete als einer der ersten Pilotkunden das Hybrid Rework System HR 550 in der realen Fertigung. Nach einem Dreivierteljahr ziehen beide Partner eine positive Bilanz.

Reparieren erwünscht!

In der Baugruppenfertigung oder Reparatur von elektronischen Produkten gehen immer mehr Unternehmen dazu über, ihre wertvollen Platinen und Systeme zu reparieren statt zu entsorgen – und vermeiden auf diesem Weg unnötigen Elektroschrott. Das Rework-System HR 550 hilft dabei!

Wertschöpfung durch richtige Reparatur

Unternehmen müssen professionelle Nacharbeits- und Reworkstrategien entwickeln, um die Wertschöpfung der zunehmend komplexen Elektroniken samt Endanwendung zu erhalten – und wertvolle Ressourcen zu schonen.

Präzise Baugruppenreparatur – ein Kinderspiel

Über Jahrzehnte galt die Reparatur von Baugruppen – insbesondere hochpoliger SMT-Bauteile – als ein kritischer, schwer beherrschbarer und zufälliger Prozess.

Immer die passende Unterstützung

Aus wirtschaftlicher Sicht kann man den Messgerätehersteller Anton Paar als einen der Hidden Champions Österreichs verstehen. Das Unternehmen aus Graz produziert hochwertige Messinstrumente für physikalische Messgrößen wie Dichte, Temperatur und Viskosität, Mikrowellen-Aufschluss- und -Synthesegeräte, Zetapotenzial-Messgeräte sowie präzisionsmechanische Einzelteile und Baugruppen.

Hocheffizientes Baugruppenrework

So oder so ähnlich waren die Reaktionen, als Ersa vor rund 20 Jahren die professionelle SMT / BGA Baugruppenreparatur mit der Infrarot-Technologie revolutioniert hat. Doch inzwischen weiß man: Es geht sehr wohl!

Die Zukunft der Elektronikfertigung ist modular

Die Chancen der europäischen Elektronikfertigung liegen in der individuellen, bedarfsorientierten Fertigung kundenspezifischer Produkte – produziert unter effizienten Kostenstrukturen. Dabei garantieren standardisierte High-Tech-Module -integriert in unterschiedlichste Anlagen konzepte und skalierbar ...

Rework Evolution!

Inzwischen sind es über 20 Jahre, die Ersa erfolgreich aktiv ist in der Baugruppenreparatur. Seit Einführung der ersten Geräte 1997 wurden weltweit einige tausend Reworksysteme und -stationen ausgeliefert und installiert. Mit der Präsentation der jüngsten Familienmitglieder auf der productronica 201 ...

HR 600 XL: „Big Boards Rework“ ist machbar!

Das Nacharbeiten von Leiterplatten gilt als Königsdisziplin in der Elektronikfertigung – besonders, wenn es um Big Boards im Format 625 x 625 mm geht. Hohe Expertise und modernste Ausstattung sind absolut notwendig für ein derartiges Rework. Besonders das Aus- und Einlöten von BGAs und QFPs erforder ...

Zuverlässige Baugruppen-Reparatur von Mikro bis Makro

Die moderne Elektronikfertigung nähert sich immer mehr der Zero-Defekt-Grenze an. Fehler in der Produktion und (Früh-)Ausfälle elektronischer Baugruppen kann man aber nie völlig ausschließen. Reparatur und Nacharbeit in höchstmöglicher Präzision und Qualität sind weiter notwendig. … Zu ...

Einfach universell bedienbar

Auf der productronica 2015 stellte Ersa das Hybrid Rework System HR 550 erstmals vor. Als Pilotkunde testete der Münchner EMS-Anbieter High Q Electronic Service das Rework-System für anspruchsvolle Aufgaben in der realen Fertigungsumgebung – und zog eine positive Bilanz! … Einfach universel ...

HR 550: Erfüllung anspruchsvoller Aufgaben

Der Münchner EMS-Dienstleister High Q Electronic Service testete als einer der ersten Pilotkunden das Hybrid Rework System HR 550 in der realen Fertigung. Nach einem Dreivierteljahr ziehen beide Partner eine positive Bilanz. … HR 550: Erfüllung anspruchsvoller AufgabenWeiterlesen » ...

Reparieren erwünscht!

In der Baugruppenfertigung oder Reparatur von elektronischen Produkten gehen immer mehr Unternehmen dazu über, ihre wertvollen Platinen und Systeme zu reparieren statt zu entsorgen – und vermeiden auf diesem Weg unnötigen Elektroschrott. Das Rework-System HR 550 hilft dabei! … Reparieren er ...

Wertschöpfung durch richtige Reparatur

Unternehmen müssen professionelle Nacharbeits- und Reworkstrategien entwickeln, um die Wertschöpfung der zunehmend komplexen Elektroniken samt Endanwendung zu erhalten – und wertvolle Ressourcen zu schonen. … Wertschöpfung durch richtige ReparaturWeiterlesen » ...

Präzise Baugruppenreparatur – ein Kinderspiel

Über Jahrzehnte galt die Reparatur von Baugruppen – insbesondere hochpoliger SMT-Bauteile – als ein kritischer, schwer beherrschbarer und zufälliger Prozess. … Präzise Baugruppenreparatur – ein KinderspielWeiterlesen » ...

Immer die passende Unterstützung

Aus wirtschaftlicher Sicht kann man den Messgerätehersteller Anton Paar als einen der Hidden Champions Österreichs verstehen. Das Unternehmen aus Graz produziert hochwertige Messinstrumente für physikalische Messgrößen wie Dichte, Temperatur und Viskosität, Mikrowellen-Aufschluss- und -Syntheseger ...

Hocheffizientes Baugruppenrework

So oder so ähnlich waren die Reaktionen, als Ersa vor rund 20 Jahren die professionelle SMT / BGA Baugruppenreparatur mit der Infrarot-Technologie revolutioniert hat. Doch inzwischen weiß man: Es geht sehr wohl! … Hocheffizientes BaugruppenreworkWeiterlesen » ...